2014-06-29

Summer Essentials

Auch wenn der Sommer sich im Moment in Deutschland eher versteckt und ich jetzt viel lieber in einem kleinen Dorf in Südfrankreich oder Italien zu Abend essen würde, muss ich mir ja irgendwie die Zeit vertreiben. Und somit hat sich eine kleine Liste an Dingen angesammelt, die ich diesen Sommer nicht mehr missen möchte - egal ob in Südfrankreich, Italien oder hier.


1. Urban Outfitters Vintage Renewal Sunglasses
Sonnenbrillen und ich - das ist schon immer ein leidiges Thema.
Bisher habe ich nie eine Sonnenbrille gefunden, die wirklich zu meiner schmalen Kopfform passt - bis jetzt.
Diese hier ist seit etwa 2 Monaten in meinem Besitz und wir sind ein Herz und eine Seele.

2. Bright Nails
Der wunderschöne dunkelblaue Nagellack von astor verdient seinen Namen "River by Night" wirklich zu Recht - und ist bei mir auch schon seit Monaten ständig auf den Nägeln! Ähnlich geht es mir mit dem Maybelline Lack aus der Bleached Neons Edition - eine wunderschöne Farbe.

3. Piz Buin Wet Skin Sun Spray
Zugegeben - es ist irgendwo nur ein Sonnenspray, aber der Geruch erinnert mich einfach nur an Strand, Meer und Sand zwischen den Zehen. Also musste ich es haben, auch wenn es doch recht teuer ist - trösten tue ich mich mit dem wunderbaren Geruch - und Sonnenschutz ist ja auch wichtig!

4. Jenny Downham - Bevor Ich Sterbe
Nach The Fault in Our Stars, das ich vor kurzem gelesen habe, ist dieses nun eine kleine Sommerlektüre für mich. Vielleicht nicht unbedingt etwas leicht verdauliches, aber dafür nicht weniger herzergreifend und melancholisch-traurig. 

5. Garnier Fructis Wunder Öl Spray
Wie ihr es vielleicht schon wisst, bin ich schon seit letztem Jahr den Haar-Ölen verfallen - bisher habe ich einige mit mehr oder weniger guten Resultaten durchgetestet - und bin im Moment dem John Frieda Frizz Ease Öl verfallen. Doch gegen dieses Spray kommt es dennoch nicht an. Denn wenn man an heißen Sommertagen nur mal eben seine Haare auffrischen will, sind Öle immer etwas beschwerend, schließlich brauchen sie ihre Wirkzeit. Ergebnis mit dem Spray: Meine Haare fetten nicht und es entsteht viel weniger Frizz; ich verwende es hauptsächlich zwischendurch, oder vor dem Haare kämmen - als kleines Finish für den Messy Bun taugt es aber genau so gut!

6. Vans Off the Wall Rucksack
Vielleicht keine elegante Clutch für ein schickes Essen außerhalb, oder eine kleine Cross-Body Bag - aber dennoch perfekt für einen Tag auf den Beinen. Wahrscheinlich ist dieser Rucksack nicht für alle unter Euch etwas, aber manchmal denke ich doch eher praktisch als modebewusst. Deshalb auch der Rucksack - hier passt bequem eine große Flasche Wasser, das Kamera-Equipment, eine Überzieh-Jacke und noch einiges mehr ein - und es schont eure Schultern!

Kommentare:

  1. Das Buch ist richtig toll!<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich lese es im Moment zum zweiten Mal!

      Löschen
  2. Das Buch ist so traurig, ich hatte teilweise ganz schön mit mir zu kämpfen. Aber es ist dennoch so toll und wirklich empfehlenswert. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe dir vollkommen recht! :)

      Löschen
  3. Ich habe das Öl-Spray von got2b und liebe es ebenso! Vor allem auf Reisen nehme ich es gerne mit, da mein anderes liebstes Haaröl in einer Glasflasche ist und ich mir nicht vorstellen möchte, wie das in meiner Tasche zerbricht^^ Ansonsten habe ich auch immer Sonnencreme dabei, bin sowieso schon so ein helles Häutchen, da ist das nochmal wichtiger!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht's genau so! Ich hab relativ helle Haut und hole mir ab und an doch mal einen ganz leichten Sonnenbrand, deshakb auch das Spray!
      Das John Frieda Frizz Ease ist zwar nicht in einer Glasflasche, aber ich nehme es dennoch nicht gern mit. :)

      Löschen

For everything, that doesn't fit in a Comment:

7-nations.blog@web.de