2014-05-31

Tropical Statements

Wenn ich heute so aus dem Fenster blicke, hab' ich sofort den Wunsch, die Rollos direkt ganz unten zu lassen. Und genau das habe ich auch gemacht - Gute Laune Musik an (meine persönliche Playlist gibt es übrigens hier), die neue InStyle auf und daneben ein selbstgemachter Smoothie. So werde ich heute zumindest teilweise das schlechte Wetter verdrängen und damit ihr das vielleicht auch schafft, möchte ich Euch noch einen weiteren Gute Laune Macher zeigen!
Tropical Prints sind ja in letzter Zeit sehr angesagt und obwohl ich normalerweise nicht auf "Statement Pieces" setze, bin ich diesen Slip-Ons sofort verfallen. Aber wie könnte ich auch nicht?
Kombiniert habe ich sie bisher eher locker - blue Jeans, ein lockeres Shirt und für etwas kältere Stunden einen Cardigan oder Blazer. Effortless chic, in den ich eben immer "reinschlüpfen" kann, wenn gerade einfach mal alle Stricke reißen. Und wäre es jetzt schon Sommer mit satten 25 bis 30 Grad und einem leichten Bronze-Teint auf meiner Haut, dann würde ich in einem flattrigen Jumpsuit, lockerem Dutt und Sonnenbrille in den Haaren durch die Stadt flanieren - irgendwann, bald jedenfalls.

Ich hoffe, ihr genießt das Rest Wochenende und bekommt bald (sofern ihr sie nicht schon habt) auch wieder ein bisschen Sonne! Wie steht ihr übrigens zu Statement-Pieces?

Love Always,
Nena







Blazer, Jeans, white Shirt - H&M // Slip-Ons - asos


Kommentare:

  1. Eigentlich gefallen mir solche Prints eher nicht, aber diese Schuhe sind wirklich schön :)
    Ich finds auch super, dass du sie so schlicht kombiniert hast, denn bei so auffälligen Stücken wird es schnell too much.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar!
      Mir geht es bei solchen prints meist ähnlich und da ich nicht direkt so auffallen wollte, kam diese Kombination zu stande...

      Löschen
  2. Die sind ja schön, insgesamt mag ich dein Outfit. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

For everything, that doesn't fit in a Comment:

7-nations.blog@web.de