2014-02-04

DIY | Inspirational Collage


Dear Lovelies!

Heute habe ich mein erstes Do it yourself für die kreativen unter Euch!
Ihr habt sicherlich alle Eure Inspirationsquellen - Bücher, Zeitschriften, tumblr, Musik - und besonders bei tumblr, Pinterest oder WeHeartIt gibt es so viele wunderschöne Bilder!
Da ich diese Bilder aber nicht immer nur online haben wollte, habe ich mir meine Lieblingsbilder rausgesucht um damit eine Collage zu machen. Ein Scrapbook oder Insoirationsbuch kann da natürlich auch eine Alternative sein.

What you need

Ersteinmal braucht ihr Inspiration! Geht ins Internet sucht Euch Bilder, Texte oder sonstwas und sammelt Eure Lieblingsstücke. Genauso gut könnt ihr auch in alten Zeitschriften kramen und Euch Sachen ausschneiden. Weiter unten findet ihr übrigens noch eine Zusammenstellung mit Bildern, die ich verwendet habe, ihr könnt sie also gerne auch ausdrucken. 
Desweiteren benötigt ihr eine Leinwand, oder eine andere Unterlage wie zum beispiel Pappe, macht Euch dabei aber bewusst, dass man Pappe nicht direkt anmalen kann. Damit weiter zur Farbe.
Ihr könnt Eure Unterlage natürlich auch weiß lassen, aber ich habe mit Acrylfarbe ersteinmal alles grundiert;
die Farbe passte einfach besser zu den Bildern und auch zu meinem Zimmer.
Außerdem könnt ihr zusätzlich noch kleine Dekorationen verwenden.
Washi-Tapes, Post-It's oder kleine Akzente aus Stoff! Das meiste könnt ihr in Online-Shops für's Scrapbooking bekommen.

How to start

Wenn ihr alle Materialien beisammen habt, könnt ihr mit der Grundierung der Untrlage anfangen (sofern ihr sie Grundieren möchtet; ansonsten geht weiter zum nächsten Schritt). Ich habe meine gemischte Acrylfarbe einmal komplett und leider auch etwas fleckig aufgetragen, aber das wird man später ja auch nicht mehr sehen. 
Lasst das ganze gut trocknen, am besten über mehrere Stunden hinweg.


Get it on

Während die 'Grundierung' trocknet, könt ihr Euch um die Bilder kümmern, falls ihr das nicht schon vorher gemacht habt! Sucht Euch ein Thema oder packt einfach wild alles zusammen, was Euch gefällt.
Ein Tipp, falls ihr Bilder ausdruckten möchtet:
Fasst die Bilder zu einer Collage zusammen, so habt ihr nicht so viel Papierverbrauch.
Eine Collage meiner verwendeten Bilder findet ihr am Ende des Posts.
Dann könnt ihr Euch die Bilder so zu recht schneiden, wie ihr möchtet.




Get your scissors, ready, set, go!

Sobald die Farbe getrocknet ist, könnt ihr direkt loslegen.
Legt Euch die Bilder am besten erstmal zu Recht und dann könnt ihr anfangen zu kleben.
Wenn ihr möchtet, könnt ihr Eure Collage natürlich auch noch mit anderen Sachen verziehren!
Da ich zu dem Zeitpunkt keine Sachen zur Hand hatte, hat meine Collage keine Deko, 
ich will mir demnächst aber auch mal ein Scrapbook anlegen und dann kann ich das ja noch ergänzen! 


Und so sieht nun meine fertige Collage aus:

Wie gefällt sie Euch und wo holt ihr Eure Inspirationen her? 
Schreibt mir einen Kommentar oder stellt Fragen bei Ask!

Hier sind übrigens einige meiner verwendeten Bilder (Quelle: WeHeartIt, tumblr):
(Ich habe sie Euch auf tinypic hochgeladen, damit ihr sie möglichst groß habt)




Love Always,
Nena

Kommentare:

  1. Die Collage ist sehr hübsch geworden!
    Würde ich mir auch so in mein Zimmer hängen :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. collagen habe ich früher auch immer gemacht, aber in letzter zeit eher weniger.
    ich schaue aber trotzdem noch sehr gerne zeitschriften durch um mich inspirieren zu lassen!
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! :) Die Collagen sind echt gute geworden.
    Wir haben dich auf unserem Blog getaggt. Würden uns freuen wenn du mitmachen würdest!
    xo peaches <3

    lucypeaches.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Collage ist wirklich toll! Ich habe dich getaggt: http://fraeulein-jo-beautyblog.blogspot.de/2014/02/mein-kaufverhalten-tag-die-haulwoche-2.html

    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Süße Idee :)
    Dein Blog gefällt mir sehr und ich folge dir direkt mal ♥

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. super schön :) Sowas wollte ich auch schon länger mal machen, aber ich vergesse es dann nach ein paar Stunden immer wieder :D <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Collagen, wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich auch öfter welche gestalten. Da mir diese Zeit aber fehlt, benutze ich tumblr, um meine Lieblingsbilder und Inspirationen zu sammeln. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  8. Super schön gemacht. So was ähnliches will ich auch schon seit längerem machen.. :-)
    ✿, Mein Blog

    AntwortenLöschen
  9. Die Collage sieht wunderbar aus :) Wirklich sehr gut gemacht

    AntwortenLöschen

For everything, that doesn't fit in a Comment:

7-nations.blog@web.de